ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2016Medizinischer Dienst: Flyer informiert in leichter Sprache

MEDIEN

Medizinischer Dienst: Flyer informiert in leichter Sprache

Dtsch Arztebl 2016; 113(21): A-1042

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Der Medizinische Dienst der Kran­ken­ver­siche­rung (MDK) berät die Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen, etwa wenn es um die Pflegebedürftigkeit geht oder bei der Entscheidung über Hilfsmittel. Auch bei Fragen zu Reha-Maßnahmen, neuen Behandlungsmethoden oder zur Arbeitsunfähigkeit wird der MDK zu Rate gezogen.

Um das Angebot und die Tätigkeit des Dienstes einfacher zu vermitteln, hat der MDK Nordrhein nun einen Flyer in leichter Sprache aufgelegt. Dieser ist ausgerichtet auf Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten, richtet sich aber auch an andere Interessierte wie Versicherte und Institutionen im Gesundheitswesen, die sich für Aufgaben und Grundsätze des MDK interessieren. Die Broschüre informiert übersichtlich und verständlich über die Tätigkeitsfelder des Medizinischen Dienstes. Sie steht auf der Webseite des MDK Nordrhein als PDF (http://d.aerzteblatt.de/MG46) bereit und kann auch kostenfrei bestellt werden. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema