PERSONALIEN

Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie

Dtsch Arztebl 2016; 113(27-28): A-1323 / B-1113 / C-1093

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Wolfgang Oelkers, Foto: privat
Wolfgang Oelkers, Foto: privat

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) hat Prof. Dr. med. Wolfgang Oelkers, Berlin, im Rahmen ihres Jahreskongresses in München kürzlich in Anerkennung seiner langjährigen Verdienste um die deutsche Endokrinologie zu ihrem Ehrenmitglied ernannt. Nach Studium in Halle, Berlin, Wien, München und Hamburg (dort Promotion 1960) war Oelkers drei Jahre wissenschaftlicher Assistent am Physiologisch-Chemischen Institut der FU Berlin. Als Student war er Stipendiat und später Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Danach Facharztausbildung für Innere Medizin mit Endokrinologie an der FUB. Nach Habilitation über das Renin-Angiotensin-System bei Hypertonikern folgte Oelkers 1970 der Einladung zu einem Sabbatical an ein Forschungsinstitut des britischen Medical Research Council an der Universität Glasgow.

1971 Ernennung zum Professor an der FUB und Aufbau, zusammen mit Kollegen, einer Abteilung für Innere Medizin mit Schwerpunkt Endokrinologie am Klinikum Steglitz (später: Benjamin Franklin) der FUB. Dort baute der heute 80-Jährige eine Forschergruppe auf, die Arbeiten zur Nebennieren-Physiologie, zu Nebennierenerkrankungen, zur endokrinen Hypertonie, zu endokrin verursachten Elektrolytstörungen und zu unerwünschten Wirkungen hormonaler Kontrazeptiva durchgeführt hat.

Sein wichtigster Beitrag zur klinischen Endokrinologie ist vermutlich eine einheitliche Theorie zur Funktion und Bewertung aller Hormontests bei Nebenniereninsuffizienz auf der Basis von dynamischen Messungen von ACTH und Cortisol. Petra Spielberg

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige