PERSONALIEN

Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie

Dtsch Arztebl 2016; 113(29-30): A-1395 / B-1175 / C-1155

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Gereon Heuft, Foto: privat
Gereon Heuft, Foto: privat

Zum 1. Juli 2016 übernahm Univ.-Prof. Dr. Dr. med. Gereon Heuft den Vorsitz des von der Bundes­ärzte­kammer und der Bundes­psycho­therapeuten­kammer gemeinsam gebildeten Wissenschaftlichen Beirats Psychotherapie (WBP). Heuft ist Lehrstuhlinhaber für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie Direktor der von ihm 1999 gegründeten Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums Münster.

Der WBP befasst sich mit der gutachterlichen Beratung von Behörden zur Frage der wissenschaftlichen Anerkennung einzelner psychotherapeutischer Verfahren sowie der staatlichen Anerkennung von Ausbildungsstätten. Zudem beantwortet der Beirat Anfragen psychotherapeutischer Fachverbände hinsichtlich der wissenschaftlichen Anerkennung von Psychotherapieverfahren und -methoden und setzt Impulse für eine Förderung der Psychotherapie- und Versorgungsforschung.Der Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie für Neurologie und Psychiatrie sieht eine wesentliche Aufgabe darin, das paritätisch mit ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten besetzte Gremium zu stärken. „Die Weiterentwicklung unseres Faches ist nur möglich, wenn wir gemeinsam Methoden entwickeln, um spezifische psychotherapeutische Interventionen, ihre Indikationen und ihre Effektivität wissenschaftlich zu bewerten, bevor sie in die Aus- und Weiterbildung integriert und in der Patientenbehandlung eingesetzt werden“, so Heuft. Petra Spielberg

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
    Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
    Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
    Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
    Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
    Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
    Stephen Hawking †: Ein langes und zufriedenes Leben trotz ALS
    Richard Beitzen: Hausarzt mit Praxis zum Verschenken
    Helge Braun: Arzt leitet das Kanzleramt
    Waltraud Diekhaus †: Mit Herzblut für Frauenrechte
    Eicke Latz: Angeborene Immunantworten im Fokus
    Veit Hornung: Den Viren mit Immunrezeptoren auf der Schliche
    Sabine Dittmar: Hausärztin ist gesundheitspolitische SPD-Sprecherin
    Christoph Lange: Gemeinsam im Kampf gegen Tuberkulose
    Kristian Pajtler: Kindlichen Tumoren auf der Spur
    Günter Blobel †: Wissenschaftsikone der Zellbiologie verstorben
    Insa Bruns †: Unermüdlich im Dienst der klinischen Forschung
    Bimba Hoyer: Verstärkung für ein unterrepräsentiertes Fach
    Gerald Quitterer: Kammerpräsident und mit Freude Hausarzt
    Aida Seif al-Dawla: Zeichen gegen Folter und Gewalt in Ägypten

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige