ArchivDeutsches Ärzteblatt35-36/2016Prostatakrebs: Ratgeber neu aufgelegt

MEDIEN

Prostatakrebs: Ratgeber neu aufgelegt

Dtsch Arztebl 2016; 113(35-36): A-1550 / B-1304 / C-1284

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Der Krebsinformationsdienst (KID) des Deutschen Krebsforschungszentrums bietet die Broschüre „Örtlich begrenzter Prostatakrebs – ein Ratgeber für Betroffene“ in aktualisierter Fassung an. Sie richtet sich an Betroffene, Angehörige und Freunde und informiert in verständlicher Sprache über alle relevanten Themen rund um die Erkrankung: Diagnose, Tumorstadien, Rückfallrisiko, Bösartigkeit und Behandlungsmöglichkeiten. Die Broschüre bietet eine wertvolle Entscheidungshilfe, um gemeinsam mit dem behandelnden Arzt zu überlegen, welche Vorgehensweise am besten mit der jeweiligen Krankheitssituation und den individuellen Bedürfnissen vereinbar ist.

Der zusätzliche Flyer „Fragen an den Arzt“ kann aus der Broschüre herausgelöst werden und dient als Leitfaden für das Gespräch mit den behandelnden Ärzten – damit keine Frage offenbleibt. Die Broschüre kann kostenlos über das Sekretariat des KID bestellt werden.

Mit 65 000 Betroffenen im Jahr 2012 ist der Prostatakrebs laut KID die häufigste Krebserkrankung bei Männern. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema