ArchivDeutsches Ärzteblatt23/1996Deutsche bleiben länger

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Deutsche bleiben länger

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine Tatsache zur Erklärung, warum deutsche Urlauber in anderen Ländern so gern gesehen werden: Das Thailändische Fremdenverkehrsamt meldet für 1995 etwa 7 Millionen ausländische Besucher. Davon kamen 1,7 Millionen aus Europa, und davon wiederum 355 000 aus Deutschland (England: 374 000, Frankreich: 212 000, Italien: 136 000 und Schweiz: 105 000). Aber: der durchschnittliche ausländische Tourist verbrachte 7,43 Tage in Thailand, der durchschnittliche deutsche Besucher jedoch 14,11 Tage. WZ
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote