ArchivDeutsches Ärzteblatt23/1996Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Acht Tage auf Sizilien

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Acht Tage auf Sizilien

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Sizilien – die größte aller Mittelmeerinseln – übt eine besondere Faszination aus. Die turbulente Geschichte Siziliens zeigt sich deutlich an ihren unzähligen Monumenten aller Epochen. Ihre bedeutende geographische Lage war stets unwiderstehlicher Anziehungspunkt für Eroberer. Griechen, Karthager, Römer, Araber, Normannen, Hohenstaufer und Spanier prägten die Kultur dieser einmaligen Insel.
In Zusammenarbeit mit Mondial Tours, Ulm, bieten wir allen Lesern des Deutschen Ärzteblattes eine überaus reizvolle Reise: Erleben Sie die Vielfalt Siziliens in einer Jahreszeit mit idealen Tagestemperaturen.


Reiseverlauf
1. Tag – Flug über Mailand nach Catania. Flug vom Heimatflughafen nach Catania. Nach der Begrüßung durch die Reiseleitung Fahrt ins Hotel "Naxos Beach".
2. bis 7. Tag: Aufenthalt im Badeort Giardini Naxos und nachfolgend geschilderte Ausflüge:
l– Ganztagesausflug Ätna inkl. Mittagessen. Den rauchenden Ätna können Sie sehr gut von Ihrem Hotel aus beobachten. Vormittags fahren Sie durch verschiedene Dörfer bis zum Straßenende bei Rifugion Sapienza. Das Rifugion Sapienza befindet sich auf 1 900 m Höhe. Hier erwartet Sie ein prächtiger Blick über die Mittelmeerküste. Nach einem Mittagessen in einer Berghütte können Sie zu Fuß einige kleinere Krater erwandern oder sich per Kleinbus oder mit der Seilbahn auf circa 3 000 m Höhe bringen lassen, wo Sie dann dem Gipfel ziemlich nahe sein werden. Ein Ausflug, der Ihnen unvergeßlich bleiben wird. Am Spätnachmittag kehren Sie ins Hotel zurück.
l Ganztagesausflug Piazza Armerina – Agrigento. Wer in Sizilien weilt, muß auch die "Villa Romana del Casale" bei Piazza Armerina gesehen haben, die erst vor 35 Jahren ausgegraben wurde. Hier finden Sie die Kultur der Römer, die nach den Griechen nach Sizilien kamen. Die Prunkvilla des "Casale" beherbergt den größten Mosaikfußboden der Antike: auf fast 4 000 Quadratmetern sehen Sie das Leben der damaligen Zeit. Nach einer Besichtigung und einem gemeinsamen Mittagessen fahren Sie weiter durch malerische Felder nach Agrigento. Hier werden Ihnen die Sehenswürdigkeiten der ehemals griechischen Stadt "Akragas" im "Tal der Tempel" gezeigt.
l Ganztagesausflug Taormina. Taormina ist eines der bezauberndsten Städtchen Italiens. Seine naturbegünstigte Lage sucht ihresgleichen. Von einem Hochplateau aus können Sie die ganze Küste mit dem Ätna im Hintergrund überblicken. Nach einem Mittagessen fahren Sie weiter nach Castelmola – einem Ort auf einen Felsen gebaut. Von dort können Sie gemütlich berg-ab nach Taormina zurückwandern oder auch unseren Bus benutzen. In Taormina haben Sie Gelegenheit zu einem ausführlichen Stadtbummel.
l Ganztagesausflug Lipari und Vulcano (fakultativ). Unser Ziel sind die Äolischen beziehungsweise Liparischen Inseln nördlich des Festlandes. Sie fahren über Messina nach Milazzo, wo die circa zweistündige Schifffahrt beginnt. Auf Lipari unternehmen Sie eine Inselrundfahrt mit dem Bus zu den weißen Bimssteinbergen und den schwarzen Obsidianströmen des Monte Pelato. Anschließend Mittagessen und Überfahrt nach Vulcano, wo Sie das Meer, angewärmt von heißen Schwefelquellen, zum Baden einlädt. Am späten Nachmittag kehren Sie mit der Fähre nach Milazzo und von dort zum Hotel zurück.
l Ganztagesausflug Syrakus (fakultativ). Die von dorischen Griechen 733 v. Chr. gegründete Stadt an der Südostküste ist das Ziel dieses interessanten Ausfluges. In der Altstadt der Insel Ortigia besichtigen Sie den Dom sowie den Aretusa-Brunnen, die Quelle der Nymphe Aretusa. Nach dem Mittagessen widmen Sie sich dem Zauber des "Parco Monumentale della Neopolis". In den berühmten Paradies-Steinbrüchen besichtigen Sie die malerische Grotte der Seiler und das Ohr des Sionysios, eine 65 m lange und bis zu 11 m breite Grotte in der Form einer Ohrmuschel. Die akustischen Besonderheiten werden Sie überraschen.
8. Tag – Rückreise. Vormittags Rückflug in die Heimatflughäfen.


Leistungen
– Linienflug nach Catania und zurück;
– 7 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen (Mehrgangmenüs) im Drei-Sterne-Hotel;
– Ausflug Ätna mit Mit-tagessen;
– Fahrt nach Piazza Armerina – Agrigento mit Mittagessen;
– Besuch von Taormina mit Mittagessen;
– Eintrittsgelder für die im Reisepreis enthaltenen Ausflüge;
– örtliche Reiseleitung.


Zusätzlich können gebucht werden:
– Besuch der Inseln Lipari und Vulcano inkl. Schiffahrt 120 DM p. P.;
– Fahrt nach Syrakus mit Mittagessen und Eintrittsgeldern 90 DM p. P.


Reisepreis
Reisepreis inkl. Linienflug, Übernachtung, Halbpension und umfangreiches Reiseprogramm pro Person ab 1 895 DM. Einzelzimmerzuschlag pro Person 300 DM.
Veranstalter: Mondial Tours GmbH, Ulm.


Ausführliches Programm und Reservierung: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH, Leserservice, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Telefon 0 22 34/70 11-2 89, Telefax
70 11-4 60.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote