PERSONALIEN

Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg

Dtsch Arztebl 2016; 113(39): A-1719 / B-1453 / C-1429

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Simone Fulda, Foto: Universitätsklinikum Frankfurt Simone Fulda
Simone Fulda, Foto: Universitätsklinikum Frankfurt Simone Fulda

Die Frankfurter Wissenschaftlerin Prof. Dr. med. Simone Fulda erhielt den Ingrid-zu-Solms-Sonderpreis der Berner-Stiftung für ihr außergewöhnliches Engagement in der Kinderkrebsforschung gemeinsam mit ihrem Forschungsteam. „Die Auszeichnung unserer Arbeit zeigt, dass wir mit unserem noch jungen Institut auf dem richtigen Weg sind. Hierauf wollen wir weiter aufbauen“, so die Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin.

Fulda ist seit Mitte 2010 Direktorin des Instituts für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie am Universitären Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt. Die Arbeitsgruppe um die Kinderkrebsforscherin befasst sich schwerpunktmäßig mit der Apoptose-Forschung.

Die 48-Jährige studierte Medizin in Köln, an der Harvard Medical School in Boston, der University of California in San Francisco sowie der University of Arizona und dem University College Dublin. Nach Staatsexamen und Promotion war sie als Post-Doc am Deutschen Krebsforschungszentrum und am Institute Gustave Roussy in Villejuif tätig. Die Facharztprüfung sowie ihre Habilitation in Kinderheilkunde erfolgten 2001. Von 2002 bis 2007 erhielt sie ein Heisenbergstipendium und hatte von 2007 bis 2010 eine DFG-Forschungsprofessur inne. Seit Februar 2012 ist Fulda für den Wissenschaftsrat tätig.

Im August 2016 trat sie der Senatskommission für Grundsatzfragen in der klinischen Forschung bei. Neben nationalen und internationalen Forschungspreisen erhielt sie 2014 den Deutschen Krebspreis. Petra Spielberg

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Jürgen Dusel: Inklusion als Herzensangelegenheit
    Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“
    Verena Bentele: Sozialpolitisches Engagement endet nicht
    Patricia Drube: Altenpflegerin leitet neue Pflegeberufekammer
    Hans-Konrad Selbmann: Hohe Auszeichnung für einen engagierten Gelehrten
    Eugen Engels: Außergewöhnlicher Einsatz für die Fortbildung
    Andreas Westerfellhaus: Kämpfer für die Pflege
    Tim J. Schulz: Fettzelltypen auf der Spur
    John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
    Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
    Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
    Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
    Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
    Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
    Stephen Hawking †: Ein langes und zufriedenes Leben trotz ALS
    Richard Beitzen: Hausarzt mit Praxis zum Verschenken
    Waltraud Diekhaus †: Mit Herzblut für Frauenrechte
    Helge Braun: Arzt leitet das Kanzleramt
    Eicke Latz: Angeborene Immunantworten im Fokus
    Veit Hornung: Den Viren mit Immunrezeptoren auf der Schliche

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige