PERSONALIEN

Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk

Dtsch Arztebl 2016; 113(40): A-1769 / B-1489 / C-1481

Maybaum, Thorsten

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Christel Neudeck. Foto: dpa
Christel Neudeck. Foto: dpa

Auszeichnungen nahmen sie eigentlich immer gemeinsam entgegen: Rupert und Christel Neudeck. Beide haben mehr als 10 000 Boatpeople – vietnamesische Flüchtlinge aus dem Chinesischen Meer – mit ihrer Hilfsorganisation „Cap Anamur“ bis 1986 gerettet. Das Friedenskorps Grünhelme, das die gläubigen Christen 2003 gründeten, baute Schulen und Kliniken in Krisenregionen wie etwa Syrien, Afghanistan, Ruanda und Kongo.

Für dieses jahrelange humanitäre Engagement wurden jetzt die Neudecks mit dem Staatspreis von Nordrhein-Westfalen (NRW) ausgezeichnet. Christel Neudeck musste ihn allerdings allein entgegennehmen, da ihr Ehemann im Mai mit 77 Jahren an den Folgen einer Herzoperation verstarb. Der Preis würdige jedoch das gemeinsame „humanitäre Lebenswerk“ der Neudecks und „ihre herausragenden Verdienste für Menschen in Not und Flüchtlinge aus aller Welt“, sagte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) bei der Ehrung.

Diese höchste Auszeichnung in NRW – die erstmals auch posthum vergeben wird – erhalten seit 1986 Menschen, die herausragende Leistungen erbracht haben und dem Land durch Werdegang und Wirken besonders verbunden sind. Beides trifft auf Christel und Rupert Neudeck zu. In einem Reihenhaus in Troisdorf bei Bonn lebten die Sozialpädagogin und der Journalist zusammen mit zwei Töchtern und einem Sohn. Dort befand sich auch die Schaltzentrale ihrer Organisationen, von dort steuerte Christel Neudeck die Hilfseinsätze in aller Welt und sammelte Spenden. Rupert Neudeck war hingegen oft selbst im Einsatz. Thorsten Maybaum

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige