ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2016Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM

PERSONALIEN

Erika Baum: Erste Präsidentin der DEGAM

Dtsch Arztebl 2016; 113(41): A-1823 / B-1537 / C-1525

Richter-Kuhlmann, Eva

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Erika Baum. Foto: Andrea Ruppel/Philipps-Universität

Die Allgemeinmedizin ist im Aufbruch. Erstmals steht nun auch eine Frau an der Spitze der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM), die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert: Prof. Dr. med. Erika Baum wurde auf dem 50. Kongress der Fachgesellschaft Ende September zur Präsidentin für die nächsten drei Jahre gewählt. Prof. Dr. med. Ferdinand Gerlach, der zwei Amtszeiten die Fachgesellschaft als Präsident vertrat, schied satzungsgemäß aus.

Baum, Hausärztin in Biebertal (Hessen) und ehemalige Leiterin der Abteilung Allgemeinmedizin an der Universität Marburg, ist seit Langem in der Fachgesellschaft engagiert. Von 2010 bis 2016 war sie bereits Vizepräsidentin der DEGAM. Neue Vizepräsidentin ist ab sofort Prof. Dr. med. Eva Hummers-Pradier (Göttingen).

Anzeige

Baums Ziel ist es, die zentrale Stellung der Allgemeinmedizin in der Medizin zu sichern und auszubauen. Dabei ver-weist sie auf die erste
„DEGAM-Zukunftsposition“, die die Fachgesellschaft 2012 veröffentlichte. Danach sind Hausärztinnen und Hausärzte angesichts zunehmender Spezialisierung und Fragmentierung der Gesundheitsversorgung als Generalisten wichtiger denn je. „Dazu brauchen wir eine enge Kooperation mit dem Deutschen Hausärzteverband sowie hervorragend weitergebildete und motivierte Allgemeinmediziner in großer Zahl“, erklärte Baum. Zudem bedürfe es eines hohen Engagements bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Alle Leserbriefe zum Thema

Personalien

Personalien

Joachim Mössner: Ehrung für außerordentliches Fortbildungsengagement
Jörg Fegert: Einsatz für eine Kindheit ohne Gewalt
Georg Peters †: Trauer um einen hervorragenden Arzt
Christof Mittmann: Engagiert für die Freiberuflichkeit
Matthias Anthuber: Vom Handball zur Transplantationschirurgie
Veit Wambach: Ausgezeichneter Einsatz für Arztnetze
Sara Yvonne Brucker: Nachwuchsförderung im Fokus
Elisabeth Pott: Ehemalige BZgA-Direktorin ist Unparteiische im G-BA
Monika Lelgemann: Langer Einsatz für evidenzbasierte Medizin
Georg Khevenhüller: Neuer Präsident des Malteser Hilfsdienstes
Matthias Roth: „Medibus“ sichert Versorgung auf dem Lande
Anne Herrmann-Werner: Neugierde und Begeisterung für die Lehre
Knut Hoffmann: Einsatz für psychisch kranke geistig Behinderte
Ilona Köster-Steinebach: Aktionsbündnis Patientensicherheit verstärkt
Heyo K. Kroemer: MFT-Präsident wiedergewählt
Regine Heilbronn: Know-how zur Unternehmensgründung
Ralf Weigel: Das ganzheitliche Wohlergehen von Kindern im Blick
Peter Baumann: Chromosomenforscher erhält Humboldt-Professur
Hans-Werner Rehers: Der Marathon-Mann
Gerhard Ehninger: Emeritierter DKMS-Mitbegründer forscht weiter
Anzeige