PERSONALIEN

Hans-Joachim Helming: Abschied von der KV-Spitze nach 21 Jahren

Dtsch Arztebl 2016; 113(51-52): A-2383 / B-1959 / C-1935

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Hans-Joachim Helming, Foto: KVBB
Hans-Joachim Helming, Foto: KVBB

Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), Dr. med. Hans-Joachim Helming, ist Anfang Dezember aus seinem Amt ausgeschieden. Der 64-Jährige galt als „Urgestein“ der KVBB: Helming war Gründungsmitglied und vom ersten Tag an im Vorstand der Körperschaft vertreten. Ab 1995 war er ihr Vorstandsvorsitzender – seit 2004 hauptberuflich. Doch zur Vorstandswahl im November trat der in Belzig niedergelassene Facharzt für Gynäkologie nicht mehr an. Ab 2017 will sich Helming nämlich verstärkt dem Innovationsfonds-Förderprojekt „Stimmt“ (Strukturmigration im Mittelbereich Templin) widmen. Er wird dort in die Geschäftsführung einsteigen.

Helming hat sich während seiner Amtszeit als KVBB-Vorsitzender über die Grenzen Brandenburgs hinaus große Anerkennung beispielsweise als Ideengeber und Initiator der bundesweiten Bereitschaftsdienstnummer 116 117 verdient. Wichtig war ihm immer auch der Schulterschluss mit den Gremien der Lan­des­ärz­te­kam­mer Brandenburg. Er gilt als Mitinitiator der gemeinsamen Vorstandssitzungen beider Körperschaften.

Helmings Arbeitsstil in der KV zeichnete sich durch große Detailkenntnis aus. Bei seiner Tätigkeit ließ er sich von der Vision leiten, ärztliche Interessenvertretung und Gesundheitspolitik unter sich verändernden Rahmenbedingungen in der Kooperation und Kommunikation sowie im Management innovativ zu gestalten. In seinem Amt folgt ihm der Chirurg Dr. med. Peter Noack nach. Petra Spielberg

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Gerda Hasselfeldt: Neues Amt für ehemalige Ge­sund­heits­mi­nis­terin
    Albert Petersen: Großes Engagement für die Arzneimittelhilfe
    Heike Kielstein: Professorin des Jahres 2017
    Christiaan Barnard: Unerwarteter Pionier der Herzimplantation
    Alexander Radbruch: Radiologe unter den Top 15
    Carola Reimann: Neue Ge­sund­heits­mi­nis­terin in Niedersachsen
    Sebastian Kuhn: Mehr digitale Medizin im Medizinstudium
    Ruth Schröck: Vorreiterin für die Akademisierung der Pflege
    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige