Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Preis "Quality of Life" – ausgeschrieben von der Firma Lilly Deutschland GmbH, Dotation: 15 000 DM, zur Förderung der Lebensqualitätsforschung. Bewerbungen (bis zum 1. Juli) an Lilly Deutschland GmbH, Saalburgstraße 153, 61350 Bad Homburg.


H. u. G. Meise-Preis 1997 – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen, gestiftet von der Heinz- und Gudrun-Meise-Stiftung, Rothenburg a. d. Fulda, Dotation: 10 000 DM, zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Herz-KreislaufForschung unter besonderer Berücksichtigung der Prävention. Bewerbungen (bis zum 30. Juni) an die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V., Rizzastraße 34, 56068 Koblenz.


Werner-Creutzfeldt-Forschungsstipendium – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V., als Forschungsstipendium für gastrointestinale Neuroendokrinologie, gestiftet von der Firma Astra GmbH, Wedel, Dotation: pro Jahr 50 000 DM als Stipendium an Wissenschaftler bis zu 45 Jahren. Bewerbungen (bis zum 20. Juli) an die Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, Prof. Dr. med. Michael P. Manns, Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie, Zentrum Innere Medizin und Dermatologie, Medizinische Hochschule Hannover, Konstanty-Gutschow-Straße 8, 30625 Hannover. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote