PERSONALIEN

Arno Deister: Neuer Präsident der Psychiater

Dtsch Arztebl 2017; 114(3): A-91 / B-79 / C-79

Bühring, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Arno Deister. Foto: DGPPN
Arno Deister. Foto: DGPPN

Sein Interesse an sozialpsychiatrischen und gesundheitsökonomischen Fragen macht ihn zu einem der engagiertesten Psychiater in Deutschland: Prof. Dr. med. Arno Deister, seit 1996 Chefarzt des Zentrums für Psychosoziale Medizin des Klinikums Itzehoe im schleswig-holsteinischen Kreis Steinburg und über viele Jahre auch ärztlicher Direktor des Klinikums. Seinem Engagement verdankt er es auch, zum neuen Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde gewählt worden zu sein. Zum Jahreswechsel übernimmt er den Vorsitz für die folgenden zwei Jahre der größten psychiatrischen Fachgesellschaft. „Ich will mich stark machen dafür, dass die Bedürfnisse der Menschen mit psychischen Erkrankungen immer im Vordergrund stehen, wenn es darum geht, die Rahmenbedingungen für Forschung, Prävention, Versorgung und Rehabilitation zu gestalten und zukunftsfähig zu machen“, sagte Deister vor seinem Amtsantritt.

Als Mitinitiator des regionalen Psychiatriebudgets im Kreis Steinburg hat Arno Deister bereits in der Praxis gezeigt, wie wichtig ihm das Wohl psychisch Kranker ist: Sie können mehr Zeit in ihrem gewohnten Umfeld verbringen. Bei dem Modell geben die Krankenkassen das Budget für die Behandlung an einen Träger – das Klinikum Itzehoe –, der entscheidet, ob der Patient voll-, teilstationär oder ambulant behandelt wird. Ein Modell, das hilft, die starren Sektorengrenzen zu überwinden. Daneben fand Deister noch Zeit, mehr als 180 wissenschaftliche Artikel und Bücher zu veröffentlichen. Petra Bühring

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
    Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
    Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
    Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
    Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
    Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
    Stephen Hawking †: Ein langes und zufriedenes Leben trotz ALS
    Richard Beitzen: Hausarzt mit Praxis zum Verschenken
    Helge Braun: Arzt leitet das Kanzleramt
    Waltraud Diekhaus †: Mit Herzblut für Frauenrechte
    Eicke Latz: Angeborene Immunantworten im Fokus
    Veit Hornung: Den Viren mit Immunrezeptoren auf der Schliche
    Sabine Dittmar: Hausärztin ist gesundheitspolitische SPD-Sprecherin
    Christoph Lange: Gemeinsam im Kampf gegen Tuberkulose
    Kristian Pajtler: Kindlichen Tumoren auf der Spur
    Günter Blobel †: Wissenschaftsikone der Zellbiologie verstorben
    Insa Bruns †: Unermüdlich im Dienst der klinischen Forschung
    Bimba Hoyer: Verstärkung für ein unterrepräsentiertes Fach
    Gerald Quitterer: Kammerpräsident und mit Freude Hausarzt
    Aida Seif al-Dawla: Zeichen gegen Folter und Gewalt in Ägypten

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige