ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2017Sozialabgaben: Infos für Arbeitgeber

PRAXISMANAGEMENT

Sozialabgaben: Infos für Arbeitgeber

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Viele niedergelassene Ärzte sind Arbeitgeber. Künftig können sie sich schneller und einfacher über die notwendigen Sozialabgaben für ihre Beschäftigten informieren. Dazu hat der GKV-Spitzenverband in Berlin das „Arbeitgeberportal Sozialversicherung“ gestartet. Es soll insbesondere neue Arbeitgeber sowie kleine und mittlere Unternehmen bei komplexen Fragen rund um das Melde- und Beitragsrecht in der Sozialversicherung unterstützen. Arbeitgeber sollen so entlastet werden.

Für die individuelle Beratung stünden nach wie vor die zuständigen Krankenkassen zur Verfügung. Das Informationsportal wurde auf Veranlassung des Bundesarbeitsministeriums aufgebaut und soll die bisherigen Beratungsangebote „unbürokratisch, einfach und verständlich“ ergänzen.

www.informationsportal.de EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema