ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2017Broschüre: Sächsische Heilberufe informieren über das Thema Impfen

MEDIEN

Broschüre: Sächsische Heilberufe informieren über das Thema Impfen

Dtsch Arztebl 2017; 114(4): A-174 / B-156 / C-156

Hillienhof, Arne

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ein kinder- und jugendgerechtes Infoheft zum Thema Impfen haben die Sächsische Landesapothekerkammer und die Ärztekammer des Landes herausgegeben. Die Beiträge befassen sich mit aktuellen Impfempfehlungen, der Geschichte von Schutzimpfungen und verbreiteten Ängsten und Vorurteilen zum Thema Impfen.

Ängste und Vorurteile von Impfungen werden in dem Ratgeber thematisiert. Foto: picture alliance
Ängste und Vorurteile von Impfungen werden in dem Ratgeber thematisiert. Foto: picture alliance

„Impfungen stellen eine besondere Errungenschaft der Medizin dar, denn ohne sie gäbe es immer noch solch tödliche Krankheiten wie Pocken, Kinderlähmung und viele andere, die eine hohe Kindersterblichkeit verursachen. Deshalb ist die Aufklärung über Schutzimpfungen besonders wichtig“, betont der Präsident der Sächsischen Lan­des­ärz­te­kam­mer, Erik Bodendieck.

Anzeige

Der Ratgeber wendet sich an Eltern und Erzieher, soll aber auch Kindern und Jugendlichen wichtige Impulse geben, sich mit Impfungen auseinander zu setzen.

Das Heft ist in der Reihe „Kinderstube“ erschienen. Dies ist ein Onlineportal zu dem halbjährig ein Infoheft mit verschiedenen Gesundheitsthemen erscheint. „Die Sächsische Landesapothekerkammer bringt sich mit der Herausgabe des Ratgeberheftes ‚Kinderstube‘ seit vielen Jahren gemeinsam mit der Sächsischen Lan­des­ärz­te­kam­mer, der Landeszahnärztekammer Sachsen und der Sächsischen Landestierärztekammer sowie dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz aktiv in den Prozess der Kinder- und Jugendprävention ein“, informiert die Landesapothekerkammer. Die Sonderausgabe zum Thema Impfen kann online bestellt werden (http://d.aerzteblatt.de/VZ71). hil

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema