ArchivDeutsches Ärzteblatt6/2017Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Ge­sund­heits­mi­nis­ter

PERSONALIEN

Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Ge­sund­heits­mi­nis­ter

Dtsch Arztebl 2017; 114(6): A-279 / B-247 / C-243

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Thomas Price, Foto: Wikipedia Creative Commons

Neuer US-Ge­sund­heits­mi­nis­ter soll der republikanische Kongressabgeordnete und gelernte Orthopäde Tom Price werden. Price, der als entschiedener Gegner der bundesweiten allgemeinen Kran­ken­ver­siche­rung (Affordable Care Act oder Obamacare) gilt, muss noch vom Senat bestätigt werden. Der 62-Jährige stammt aus dem Bundesstaat Georgia. Nach seinem Medizinstudium an der Universität von Michigan betrieb er in Atlanta 20 Jahre lang eine orthopädische Klinik. Danach war er Professor an der dortigen Emory University. Seit 2005 vertritt der Republikaner den Staat Georgia im Repräsentantenhaus, zuletzt als Vorsitzender des Haushaltskomitees.

Die vom neuen US-Präsidenten Donald Trump an dessen erstem Amtstag außer Kraft gesetzte Gesundheitsreform seines Vorgängers Barack Obama stellt auch aus Sicht des zukünftigen Ge­sund­heits­mi­nis­ters einen zu großen staatlichen Eingriff in die Rechte von Ärzten und Patienten dar.

Price erklärte offiziell, er wolle sicherstellen, „dass wir ein Gesundheitssystem haben, das für Patienten, Familien und Ärzte funktioniert, das weltweit führend bei der Heilung und Prävention von Krankheiten ist und das auf sinnvollen Regeln basiert, um das Wohlergehen des Landes zu schützen, während es dem innovativen Geist gerecht wird“. Statt einer US-weiten Versicherung will Price Versicherungen auf Ebene der Bundesstaaten einführen, allerdings ohne Versicherungspflicht. Die Belastungen für Krankenversicherte sollen durch Steuergutschriften abgemildert werden. Petra Spielberg

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Alle Leserbriefe zum Thema

Personalien

Personalien

Ralf Weigel: Das ganzheitliche Wohlergehen von Kindern im Blick
Regine Heilbronn: Know-how zur Unternehmensgründung
Hans-Werner Rehers: Der Marathon-Mann
Peter Baumann: Chromosomenforscher erhält Humboldt-Professur
Horst Joachim Rheindorf †: Langjähriger „Kammerherr“ gestorben
Gerhard Ehninger: Emeritierter DKMS-Mitbegründer forscht weiter
Jürgen Dusel: Inklusion als Herzensangelegenheit
Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“
Verena Bentele: Sozialpolitisches Engagement endet nicht
Patricia Drube: Altenpflegerin leitet neue Pflegeberufekammer
Hans-Konrad Selbmann: Hohe Auszeichnung für einen engagierten Gelehrten
Eugen Engels: Außergewöhnlicher Einsatz für die Fortbildung
Andreas Westerfellhaus: Kämpfer für die Pflege
Tim J. Schulz: Fettzelltypen auf der Spur
John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
Anzeige