BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Arznei­mittel­kommission

123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V.

Dtsch Arztebl 2017; 114(9): A-435 / B-379 / C-369

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Congress-Center Rosengarten, Mannheim

Montag, 01.05.2017, 10:00–11:30 Uhr, Saal 308

Symposium der Arznei­mittel­kommission
der deutschen Ärzteschaft

„Halten Blockbuster, was sie versprechen?“

Vorsitzender:
Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen

Programm:

Moderation: Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen,
Vorstandsmitglied der Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)

  • Lipidwirksame Therapie zur Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen unter Berücksichtigung der PCSK9-Inhibitoren
    Prof. Dr. med. Bernd Mühlbauer, Bremen, Vorstandsmitglied der AkdÄ
  • Direkte orale Antikoagulanzien
    Dr. med. Hans Wille, Bremen, Mitglied der AkdÄ
  • Verändern neue Antidiabetika die Therapie des Typ 2 Diabetes?
    Prof. Dr. med. Ulrich A. Müller, Jena, Mitglied der AkdÄ

Auskunft: Karoline Luzar, Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft, E-Mail: fortbildung@akdae.de, Telefon: 030–400456–500, Fax: 030–400456–555

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige