BÜCHER

Neueingänge

PP 16, Ausgabe März 2017, Seite 136

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Norbert Matejek, Thomas Müller (Hg.): Negation in der Psychose. Forum der psychoanalytischen Psychosentherapie. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, Göttingen 2016, 186 Seiten, kartoniert, 30,00 Euro

Thorsten Sueße: Schöne Frau, tote Frau. Mark Seiferts 3. Fall. CW Niemeyer Buchverlag, Hameln 2016, 464 Seiten, kartoniert, 13,00 Euro

Steffen Moritz, Francesca Bohn, Ruth Veckenstedt: MKT+, Individualisiertes Metakognitives Therapieprogramm für Menschen mit Psychose. Springer Verlag, Heidelberg 2017, 168 Seiten, kartoniert, 39,99 Euro

Anzeige

Dr. med. Kelly Brogan, Kerstin Loberg: Die Wahrheit über weibliche Depression. Warum sie nicht im Kopf entsteht und ohne Medikamente heilbar ist. Beltz Verlag, Weinheim 2016, 432 Seiten, kartoniert, 18,95 Euro

Iris Hauth, Peter Falkai, Arno Deister: Psyche Mensch Gesellschaft. Psychiatrie und Psychotherapie in Deutschland – Forschung, Versorgung, Teilhabe. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2017, 228 Seiten, kartoniert, 49,95 Euro

Ulrich Voderholzer, Fritz Hohagen: Therapie psychischer Erkrankungen. State of the Art. Urban & Fischer Verlag, München 2017, 496 Seiten, kartoniert, 31,99 Euro

Felix Tretter: Sucht. Gehirn. Gesellschaft. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2017, 254 Seiten, kartoniert, 39,95 Euro

Nahlah Saimeh: Abwege und Extreme; Herausforderungen der Forensischen Psychiatrie. Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2017, 316 Seiten, kartoniert, 34,95 Euro

Katrin von Consbruch, Ulrich Stangier, Thomas Heidenreich: Skalen zur Sozialen Angststörung (SOZAS). Hogrefe Verlag, Göttingen 2016, Testbögen, 98,00 Euro

Parfen Laszig, Lily Gramatikov: Lust und Laster – Was uns Filme über das sexuelle Begehren sagen. Springer Verlag, Heidelberg 2017, 500 Seiten, gebunden, 39,99 Euro

Carl Ginsburg: Lernen durch Bewegung. Hogrefe Verlag, Göttingen 2016, 264 Seiten, kartoniert, 29,95 Euro

Ulrike von Lersner, Jan Ilhan Kizilhan: Kultursensitive Psychotherapie. Hogrefe Verlag, Göttingen 2017, 99 Seiten, gebunden, 19,95 Euro

Michael B. First: Handbuch der Differentialdiagnosen – DSM-5.
Hogrefe Verlag, Göttingen 2017, 391 Seiten, gebunden, 59,95 Euro

Jesper Juul: Liebende bleiben. Familie braucht Eltern, die mehr an sich denken. Beltz Verlag, Weinheim 2017, 252 Seiten, gebunden, 18,95 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema