ArchivDeutsches Ärzteblatt24/1996Alt-Rhese: Verzicht auf Revision des Urteils

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Alt-Rhese: Verzicht auf Revision des Urteils

Dauth, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS GÜSTROW. Die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Mecklenburg-Vorpommerns will Restitutionsansprüche auf das Landgut Alt-Rhese nicht weiterverfolgen. Sie beschloß im April, auf die Revision des Urteils vom März zu verzichten (siehe auch Nachrichten, Heft 13). Das ist dem Mai-Journal der KV zu entnehmen.
Auf dem Landgut war vor dem II. Weltkrieg die Führerschule der deutschen Ärzteschaft untergebracht. In dem Verfahren ging es neben dem Gut auch um knapp 500 Hektar Land. th

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote