ArchivDeutsches Ärzteblatt26/2017Videos: Politiker im Diabetes-Taxi interviewt

MEDIEN

Videos: Politiker im Diabetes-Taxi interviewt

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
MdB Michael Hennrich stellte sich im Diabetes-Taxi den Fragen von Nicole Mattig-Fabian. Screenshot: www.diabetes-stoppen.de/
MdB Michael Hennrich stellte sich im Diabetes-Taxi den Fragen von Nicole Mattig-Fabian. Screenshot: www.diabetes-stoppen.de/

Angelehnt an das populäre amerikanische TV-Format „Carpool Karaoke“ hat die gemeinnützige Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe ein Auto mit Kameras ausgestattet, um Politiker zu interviewen. Im „Diabetes-Taxi“ stellen sich Bundestagsabgeordnete des Gesundheits- und Verbraucherausschusses unter anderem der Frage, warum es in Deutschland im Unterschied zu vielen anderen europäischen Ländern keinen nationalen Diabetesplan gibt. Die Interviews führt Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin der Diabetes-Organisation. Neben ihr auf dem Beifahrersitz haben Sabine Dittmar (SPD), Edgar Franke (SPD), Michael Hennrich (CDU), Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen), Dietrich Monstadt (CDU), Kordula Schulz-Asche (Bündnis 90/Die Grünen) und Kathrin Vogler (Die Linke) Platz genommen. Die Videos sind abrufbar auf der Webseite www.diabetes-stoppen.de, auf Facebook, Twitter und YouTube. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote