Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Dr. med. Jürgen Fischer (80), früherer Chefarzt der Radiologie am St.-Vinzenz-Hospital Coesfeld, und Dr. med. Rudolf Kaiser (72), ehemaliger Chefarzt der radiologischen Abteilung im Herz-Jesu-Krankenhaus in Münster-Hiltrup, sind für ihre Verdienste um das Fach der Radiologie mit der Hermann-Rieder-Medaille der Deutschen Röntgengesellschaft geehrt worden.

Prof. Dr. med. Wolfgang Huber (76), Facharzt für Innere Medizin, Umweltmedizin sowie Vorstandsmitglied des Berufsverbandes der Umweltmediziner, wurde für sein Engagement in der Umweltmedizin und der Seniorenarbeit das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen.

Der Altenburger Internist Dr. med. Christian Kupka (68) und der Ilmenauer Anästhesist Dipl.-Med. Helmut Krause (64) wurden von der Landesärztekammer Thüringen für ihre Verdienste um das Ansehen der Thüringer Ärzteschaft mit der Dr.-Ludwig-Pfeiffer-Medaille ausgezeichnet. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote