ArchivDeutsches Ärzteblatt39/2017Keratitis filiformis als Hinweis
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

In der Übersichtsarbeit zum Sjögren-Syndrom der Autoren Stefanski und Mitarbeiter (1) wurde auf die interdisziplinäre Betreuung der schwerwiegenden chronisch-entzündlichen Autoimmunkrankheit hingewiesen. Neben den subjektiven Angaben der Patienten mit Sandkorngefühl, mit Brennen und Reiben der Augen sowie einer Photophobie sind als objektive Zeichen, neben dem von den Autoren erwähnten Schirmer-Test, vor allem der Befund einer Keratitis superficialis punctata oder im ausgeprägten Zustand einer Keratitis filiformis von wesentlicher diagnostischer Bedeutung. Bei einer Benetzungsstörung der Augen, wie sie beim Sicca-Syndrom vorkommt, ist nicht alleine auf eine Herabsetzung der wässrigen Phase des Tränenfilms zu achten, sondern auch auf eine gestörte Lipidpase (Meibomdrüsen-Dysfunktion) und auf eine herabgesetzte Muzinphase (Störung der Becherzellen) (2). Ein Sicca-Syndrom kann so stark ausgeprägt sein, dass trotz einer intensiven Therapie mit Tränenersatztropfen Arbeitsunfähigkeit besteht.

DOI: 10.3238/arztebl.2017.0660a

Prof. Dr. med. Dieter Schmidt

Klinik für Augenheilkunde der Universität Freiburg

dieter.schmidt@uniklinik-freiburg.de

1.
Stefanski AL, Tomiak C, Pleyer U, Dietrich T, Burmester GR, Dörner T: The diagnosis and treatment of Sjögren‘s syndrome. Dtsch Arztebl Int 2017; 114: 354–61 VOLLTEXT
2.
Schmidt D: Photophobie bei Augenkrankheiten des Kindes- und Jugendalters. In: Hirsch J R, (eds.): Photophobie bei Augenkrankheiten des Kindes- und Jugendalters. Berlin, Verlag Dr. Köster, 2008: 69–72, 119–121.
1.Stefanski AL, Tomiak C, Pleyer U, Dietrich T, Burmester GR, Dörner T: The diagnosis and treatment of Sjögren‘s syndrome. Dtsch Arztebl Int 2017; 114: 354–61 VOLLTEXT
2.Schmidt D: Photophobie bei Augenkrankheiten des Kindes- und Jugendalters. In: Hirsch J R, (eds.): Photophobie bei Augenkrankheiten des Kindes- und Jugendalters. Berlin, Verlag Dr. Köster, 2008: 69–72, 119–121.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige