ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2017Niederlassung: Vermittlung von Landarztpraxen

MEDIEN

Niederlassung: Vermittlung von Landarztpraxen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Eine Kartensuchfunktion ergänzt die Angebote des Portals und erlaubt eine Konkurrenzanalyse an ausgewählten Standorten. Foto: Thomas Reimer/stock.adobe.com
Eine Kartensuchfunktion ergänzt die Angebote des Portals und erlaubt eine Konkurrenzanalyse an ausgewählten Standorten. Foto: Thomas Reimer/stock.adobe.com

Die Webseite „Landarztbörse“ bietet Ärzten die Möglichkeit, eine geeignete Praxis anhand von Postleitzahl und definierten Suchkriterien, wie etwa Praxistyp, zu finden. Zudem besteht die Möglichkeit, nach Kauf- oder Mietimmobilie zu filtern. Die Plattform will damit Ärzte bei der oftmals schwierigen Suche und Übernahme einer Arztpraxis unterstützen. Sie stellt dem Käufer nach Registrierung die wesentlichen Informationen einer ausgewählten Arztpraxis zur Verfügung. Zudem kann er sich automatisch benachrichtigen lassen, wenn eine neue Arztpraxis in einer bestimmten Region oder Stadt angeboten wird.

Praxisabgeber haben über die Webseite die Möglichkeit, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Dabei bestimmen sie selbst, welche Informationen über die Arztpraxis erscheinen sollen. Die Annonce einer Arztpraxis ist unverbindlich, sie kann jederzeit wieder gelöscht werden.

Anzeige

Weitere Funktionen sind unter anderem der „Kaufempfehlungsrechner“, über den der Nutzer seinen Praxiswert ermitteln kann. Über den „Verdienstkalkulator“ lässt sich der Praxiserlös errechnen.

Mit den GoogleMaps-Suchfunktionen nach Arztpraxen, Krankenhäusern, Heilberufen, Apotheken und Alten-/Pflegeheimen können Interessierte selbstständig eine Standortanalyse der Arztpraxis durchführen. Sämtliche Inserate lassen sich darüber hinaus vollständig chiffrieren und anonymisieren.

Die Nutzung der Plattform ist kostenfrei. EB

www.landarztboerse.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote