SPEKTRUM: Leserbriefe

Umweltkarte

Zu dem Beitrag "Allergische Atemwegserkrankungen im Frühjahr: Umweltkarte Schwebstaub in Deutschland im März 1996" in Heft 16/1996
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Eine Überprüfung der Daten bei der Georisk GmbH hat ergeben, daß der Höchstwert in der Tat bei 324 Mikrogramm/m3 lag. Der im Kartentext aufgeführte Wert betrug 111 und nicht 1 110 Mikrogramm/m3. Die falsche Angabe ist auf einen Einscanfehler zurückzuführen, denn die Werte wurden nicht online, sondern per Fax übermittelt. Da in Berlin und damit ganz in der Nähe von Potsdam tatsächlich ein sehr hoher Wert auftrat, gab zudem das Statistikkontrollprogramm keinen Hinweis auf einen möglichen Ausreißer. DÄ

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote