ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/2017Tanja Gabriele Baudson: Vorkämpferin für die Freiheit der Wissenschaft

PERSONALIEN

Tanja Gabriele Baudson: Vorkämpferin für die Freiheit der Wissenschaft

Dtsch Arztebl 2017; 114(51-52): A-2483 / B-2051 / C-2005

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Tanja Gabriele Baudson, Foto: TU Dortmund

Prof. Dr. rer. nat. Tanja Gabriele Baudson ist vom Deutschen Hochschulverband (DHV) als „Hochschullehrerin des Jahres“ ausgezeichnet worden. Die Diplom-Psychologin ist die Hauptinitiatorin des deutschen „March for Science“, bei dem im April dieses Jahres mehr als 37 000 Menschen für die Freiheit der Forschung demonstrierten. Für ihre Initiative hatte die Wissenschaftlerin unter anderem die Unterstützung der meisten Wissenschaftsorganisationen sowie von fünf deutschen Nobelpreisträgern gewonnen. Mit dem March of Science habe sie einen wichtigen Beitrag geleistet, um zu zeigen, dass nicht „alternative Fakten“, sondern wissenschaftliche Erkenntnisse die Grundlage des gesellschaftlichen Diskurses sein sollten, begründete der DHV seine Wahl. Mit ihrer Initiative sei sie zudem ein Vorbild für den Berufsstand der Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, sich auch über das eigene Fach hinaus zu engagieren.

Baudson studierte Romanistik und Psychologie in Trier. Weitere akademische Stationen führten sie nach Paris, Australien, Japan und in die USA. Ihre Forschung befasst sich mit der Frage, was (Hoch-)Begabung ist und wie wir sie in einer globalisierten Gesellschaft erkennen und entfalten können. Seit dem 1. Oktober 2017 vertritt die 41-Jährige die Professur für Entwicklungs- und Allgemeine Psychologie an der Universität Luxemburg. Zuvor hatte sie eine Vertretungsprofessur für Methoden der empirischen Bildungsforschung an der TU Dortmund inne. Petra Spielberg

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Alle Leserbriefe zum Thema

Personalien

Personalien

Matthias Roth: „Medibus“ sichert Versorgung auf dem Lande
Georg Khevenhüller: Neuer Präsident des Malteser Hilfsdienstes
Anne Herrmann-Werner: Neugierde und Begeisterung für die Lehre
Knut Hoffmann: Einsatz für psychisch kranke geistig Behinderte
Heyo K. Kroemer: MFT-Präsident wiedergewählt
Ilona Köster-Steinebach: Aktionsbündnis Patientensicherheit verstärkt
Regine Heilbronn: Know-how zur Unternehmensgründung
Ralf Weigel: Das ganzheitliche Wohlergehen von Kindern im Blick
Peter Baumann: Chromosomenforscher erhält Humboldt-Professur
Hans-Werner Rehers: Der Marathon-Mann
Horst Joachim Rheindorf †: Langjähriger „Kammerherr“ gestorben
Gerhard Ehninger: Emeritierter DKMS-Mitbegründer forscht weiter
Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“
Jürgen Dusel: Inklusion als Herzensangelegenheit
Verena Bentele: Sozialpolitisches Engagement endet nicht
Patricia Drube: Altenpflegerin leitet neue Pflegeberufekammer
Eugen Engels: Außergewöhnlicher Einsatz für die Fortbildung
Hans-Konrad Selbmann: Hohe Auszeichnung für einen engagierten Gelehrten
Andreas Westerfellhaus: Kämpfer für die Pflege
Tim J. Schulz: Fettzelltypen auf der Spur
Anzeige