PERSONALIEN

Jana Aulenkamp: An vorderster Front der Medizinstudierenden

Dtsch Arztebl 2018; 115(1-2): A-35 / B-31 / C-31

Richter-Kuhlmann, Eva

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Jana Aulenkamp. Foto: bvmd
Jana Aulenkamp. Foto: bvmd

Den „zentralen Ort“ für studentisches Engagement rund um das Medizinstudium stellt für Jana Aulenkamp (27) die Bundesvertretung der Medizinstudierenden (bvmd) dar. Für die Amtszeit 2018 ist die Medizinstudentin aus Bochum, die gerade ihr 2. Staatsexamen erfolgreich absolviert hat, als Präsidentin gewählt worden.

„Mein Ziel ist es, die Interessen der angehenden Generation an Ärztinnen und Ärzten in den Debatten um die Zukunft des Medizinstudiums zu vertreten und darüber hinaus aktiv Lösungen und neue Ideen in den gesundheitspolitischen Diskurs einzubringen“, sagte sie dem Deutschen Ärzteblatt. Des Weiteren möchte sie sich gemeinsam mit dem gesamten Vorstand sowie den Lokalvertretungen der bvmd für eine teamorientierte, transparente und innovative Lern- und Arbeitskultur in der Studierendenvertretung einsetzen, um „Vorreiterin der gelebten Zusammenarbeit im Gesundheitswesen“ zu sein.

Jana Aulenkamp ist die Gremienarbeit nicht fremd: Bereits im 2. Semester ihres Medizinstudiums trat sie der Fachschaft in Bochum bei und engagierte sich lokal für die Belange der Medizinstudierenden. Nach dem Physikum lernte sie bei der Studierendenorganisation AIESEC auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene Netzwerkmanagement und Vereinsmanagement und beschäftigte sich mit den Themen Teamarbeit und Prozess-Management. Die Möglichkeit, ihre Kenntnisse innerhalb der bvmd umzusetzen, hatte sie vor ihrer Wahl zur Präsidentin Ende 2017 bereits als Bundeskoordinatorin für Gesundheitspolitik der bvmd in den Jahren 2016/17. Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
    Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
    Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
    Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
    Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
    Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
    Stephen Hawking †: Ein langes und zufriedenes Leben trotz ALS
    Richard Beitzen: Hausarzt mit Praxis zum Verschenken
    Helge Braun: Arzt leitet das Kanzleramt
    Waltraud Diekhaus †: Mit Herzblut für Frauenrechte
    Eicke Latz: Angeborene Immunantworten im Fokus
    Veit Hornung: Den Viren mit Immunrezeptoren auf der Schliche
    Sabine Dittmar: Hausärztin ist gesundheitspolitische SPD-Sprecherin
    Christoph Lange: Gemeinsam im Kampf gegen Tuberkulose
    Kristian Pajtler: Kindlichen Tumoren auf der Spur
    Günter Blobel †: Wissenschaftsikone der Zellbiologie verstorben
    Insa Bruns †: Unermüdlich im Dienst der klinischen Forschung
    Bimba Hoyer: Verstärkung für ein unterrepräsentiertes Fach
    Gerald Quitterer: Kammerpräsident und mit Freude Hausarzt
    Aida Seif al-Dawla: Zeichen gegen Folter und Gewalt in Ägypten

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige