ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2018Paraartikuläre Zysten bei einem 64-jährigen Patienten

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Paraartikuläre Zysten bei einem 64-jährigen Patienten

Para-articular cysts in a 64-year-old man

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(14): 249; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0249b

Harsch, Igor Alexander

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status
Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status
Abbildung
Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status

Bei der Untersuchung eines 64-jährigen Patienten imponierten viskös-elastische, ungefähr apfelgroße Schwellungen über den Claviculae beidseits. Seit beginn des Jahres 2013 kam es zur Entstehung der Schwellungen (li 2/13, re 7/13). Es bestand ein gelegentlicher Flüssigkeitsaustritt. Der Patient hatte erstmalig eine Schulteroperation am rechten Schultergelenk im Jahr 1986. Diese war nach einem Arbeitsunfall in den frühen 1980er-Jahren notwendig geworden, weil bei dem Unfall die Schulter ausgekugelt worden war. In späteren Jahren kam es zu nichttraumatischen Teilrupturen in der Rotatorenmanschette, zudem zu einer Luxation der langen Bizepssehne aus dem S. intertubercularis links. Beide Rotatorenmanschetten sind operativ versorgt worden, die Linke im Jahr 1999, die Rechte im Jahr 2005. Interpretiert wurden die bei dem Patienten vorliegenden Schwellungen als paraartikuläre Zysten. Dies sind in der Regel Ganglien, also Ausstülpungen der Gelenkkapsel, die nach Operationen entstehen können, wenn die Gelenkkapsel an einer Stelle offen geblieben ist und Synovialflüssigkeit ausgetreten ist. In der therapeutischen Behandlung erfolgte zweimal eine Radiosynoviorthese mit 186Re 2013. Da dies vom therapeutischen Ergebnis nicht ausreichend effektiv war, wurden die paraartikulären Zysten beim Auftreten von Schmerzen gelegentlich punktiert. Im Jahr 2014 erfolgte konsekutiv beidseitig eine Ganglionexstirpation mit Gelenkkapselnaht. Der Patient ist seit diesem Eingriff rezidivfrei.

Prof. Dr. med. Igor Alexander Harsch, Innere Medizin II, Thüringen Kliniken „Georgius Agricola“, Saalfeld/Saale, iharsch@thueringen-kliniken.de

Interessenkonflikt: Der Autor erklärt, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Harsch IA: Para-articular cysts in a 64-year-old man. Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 249b. DOI: 10.3238/arztebl.2018.0249b

►The English version of this article is available online: www.aerzteblatt-international.de

Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status
Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status
Abbildung
Ganglien an beiden Schultergelenken – präoperativer Status

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss