ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2018Abrechnung: Kostenfreie Software für Hausarztverträge

MANAGEMENT

Abrechnung: Kostenfreie Software für Hausarztverträge

Dtsch Arztebl 2018; 115(14): A-666 / B-576 / C-576

Hillienhof, Arne; Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Hausarztpraxen können noch bis 30. September auf die kostenfreie Software „Geniocare“ für die Abrechnung der Vollversorgungsverträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) zurückgreifen. Das Programm ist Angaben des Deutschen Hausärzteverbandes zufolge übersichtlich gestaltet und einfach nutzbar. Geniocare sei eine Komplettlösung für sämtliche HZV-Vollversorgungsverträge, die zudem den bundeseinheitlichen Medikationsplan enthalte. Die Software könne auch auf mobilen Endgeräten zum Einsatz kommen. Abrechnungen der Kassenärztlichen Vereinigungen können damit allerdings nicht durchgeführt werden. Ab Oktober soll der Preis für die Software 49 Euro im Monat (zuzüglich Mehrwertsteuer) betragen.

www.geniocare.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema