MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Ein Sturz mit Folgen

A fall with consequences

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(16): 275; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0275

Id, Dani; Grotherr, Phillip; Schmitt, Claus

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.
(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.
Abbildung
(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.

Ein 66-jähriger alkoholisierter Patient beklagte stärkste Schmerzen linksthorakal und im linken Oberbauch mit Ausstrahlung in den Rücken. Aufgrund der beschriebenen Symptomatik sowie bekannter koronarer Eingefäßerkrankung mit Zustand nach Stentimplantation wurde der Patient über den Notarzt der Chest-Pain-Unit vorgestellt. Laborchemisch fand sich ein Nicht-ST-Hebungsinfarkt (Troponin I 0,36 ng/mL, Creatinkinase 2 553 U/L). Die Koronarangiographie konnte einen akuten Myokardinfarkt ausschließen, wobei sich auch keine anderen wegweisenden Pathologien zeigten. Am Folgetag berichtete der Patient über einen kürzlich ereigneten Sturz auf die linke Thoraxseite. Aufgrund der Laborkonstellation und bei ausführlicher Anamnese hätte dies bereits primär in Betracht gezogen werden können. Eine Röntgenaufnahme sowie eine Computertomographie des Thorax ergaben eine Zwerchfellhernie unklaren Alters links mit eingeklemmtem Thoraxmagen (Abbildung). Eine akute Zwerchfellruptur nach Trauma wird diesbezüglich mit einer Häufigkeit von 1–5 % angegeben. Bei Upside-Down-Magen und strangulationsbedingter Magengangrän erfolgte die notfallmäßige Gastrektomie mit Ösophagojejunostomie. Der Patient verließ am 7. postoperativen Tag das Krankenhaus.

Dr. med. Dani Id, Dr. med. Phillip Grotherr, Prof. Dr. med. Claus Schmitt, Klinik für Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe,
Dani.Id@Klinikum-Karlsruhe.de

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Id D, Grotherr P, Schmitt C: A fall with consequences..Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 275. DOI: 10.3238/arztebl.2018.0275

The English version of this article is available online: www.aerzteblatt-international.de

(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.
(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.
Abbildung
(Partieller) Enterothorax links mit Upside-Down-Magen und begleitendem Mediastinalshift sowie Pneumonie rechts.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss