ArchivDeutsches Ärzteblatt16/2018Facharztquote an Kliniken: Thüringen lässt zeitweilige Ausnahmen zu

AKTUELL

Facharztquote an Kliniken: Thüringen lässt zeitweilige Ausnahmen zu

Dtsch Arztebl 2018; 115(16): A-736 / B-632 / C-632

dpa

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
18 Häuser haben in Thüringen Probleme, die Facharztquote zu erfüllen. Foto: picture alliance
18 Häuser haben in Thüringen Probleme, die Facharztquote zu erfüllen. Foto: picture alliance

In Thüringen haben bislang drei Kliniken eine befristete Ausnahmegenehmigung zum Betreiben von Fachabteilungen erhalten, für die sie nicht über genügend Fachärzte verfügen. Diese Zahl nannte das Sozialministerium. Betroffen seien je eine Fachabteilung für Innere Medizin, Frauenheilkunde und Orthopädie/Unfallchirurgie, sagte ein Sprecher. Hintergrund ist die in Thüringen neu eingeführte Facharztquote für Kliniken, über die das Land eine qualitativ hochwertige Behandlung sicherstellen will. Die Übergangsfrist, in der sich die Häuser darauf einstellen konnten, war zum Jahreswechsel ausgelaufen. Laut Ministerium haben 18 Krankenhäuser Probleme, die Quote zu erfüllen. Sie hätten alle eine Ausnahmeregelung beantragt, um Abteilungen weiterbetreiben zu können. Die Ärztekammer prüft die Anträge und gibt eine Stellungnahme ab, bevor entschieden wird. Bislang lägen Einschätzungen der Kammer für fünf Kliniken vor, berichtete der Ministeriumssprecher. In Thüringer Kliniken müssen nach einer neuen Regelung alle Fachabteilungen mit mindestens 5,5 Arztstellen ausgestattet sein, davon mindestens drei mit Fachärzten des entsprechenden Fachs. So soll sichergestellt werden, dass rund um die Uhr qualifizierte Ärzte erreichbar sind. Halten die Kliniken die Vorgaben nicht ein, müssen sie damit rechnen, die Abteilungen nicht weiterbetreiben zu dürfen. dpa

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema