ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2018Koronare Herzkrankheit: Mehrsprachige Hilfen

MEDIEN

Koronare Herzkrankheit: Mehrsprachige Hilfen

Dtsch Arztebl 2018; 115(17): A-830 / B-705 / C-705

EB; Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin hat die Entscheidungshilfen für Menschen mit einer koronaren Herzkrankheit in sechs Sprachen übersetzt. Die Materialien sind nun auch in den Sprachen Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch verfügbar. Sie sollen Patienten informieren und so das Gespräch mit dem Arzt unterstützen. Dabei werden Fragen beleuchtet wie „Brauche ich eine Herzkatheter-Untersuchung?“ oder „Stents einsetzen oder erst mal abwarten?“.

Die Entscheidungshilfen gehören zum Programm für Nationale Versorgungsleitlinien unter der Trägerschaft von ärztlicher Selbstverwaltung und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften. EB/kk

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema