ArchivDeutsches Ärzteblatt19/2018Thomas Sydenham: Nützlicher als Medikamente

BRIEFE

Thomas Sydenham: Nützlicher als Medikamente

Dtsch Arztebl 2018; 115(19): A-937 / B-790 / C-790

Meyer, Frank P.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Zu dem informativen Beitrag von Sabine Schuchart fällt mir ein Text ein, den E. Bleuler in seinem Buch „Das autistisch-undisziplinierte Denken in der Medizin und seine Überwindung“ (Julius Springer, Berlin 1919, Seite 18) formuliert hat: „Vor mehr als zwei Jahrhunderten hat Sydenham den Ausspruch getan, die Ankunft eines Hanswurstes in einem Städtchen sei nützlicher für die Gesundheit als die Ankunft von zwanzig mit Medikamenten beladenen Eseln … Von unserer Medikamentengroßindustrie hat er noch nichts gewusst, sonst hätte er vielleicht statt von Eseln von Fabriken gesprochen“. Das war ein sehr früher Beitrag gegen Polypragmasie!

Prof. Dr. med. Frank P. Meyer, 39164 Wanzleben-Börde

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema