Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

104

Anträge auf Erlaubnis zum Erwerb eines Betäubungsmittels zur Selbsttötung sind seit dem 2. März 2017 beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte gestellt worden.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote