ArchivDeutsches Ärzteblatt23/2018Psychische Erkrankungen: Ratlos gegenüber Ätiologie
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das sehr aufschlussreiche Referat „Eine Volkskrankheit im Fokus ... zeigt das Dilemma der Medizin gegenüber der kontinuierlichen Zunahme psychischer Erkrankungen beziehungsweise derartiger Behandlungsfälle samt aller Folgen.

Den ätiologischen Faktoren, den gesellschaftlichen Umbrüchen und Verwerfungen stehen die Delegierten sichtlich ratlos gegenüber. Ihre Antworten erschöpfen sich im „Mehr-mehr-mehr“: mehr Therapeuten und Personal, mehr Vernetzung und Digitalisierung, mehr Geld.

Dr. med. Jürgen Keller, 14193 Berlin

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige