ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2018„5. Deutscher Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie“

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

„5. Deutscher Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie“

Dtsch Arztebl 2018; 115(25): A-1239 / B-1045 / C-1037

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

18.–19. Oktober 2018, Berlin

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit, veranstaltet von der Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft.

Kongressort: Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

Anzeige

Die Hauptthemen sind:

  • 10 Jahre Aktionsplan AMTS: Erfolge und Perspektiven
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit als Schlüssel zu mehr AMTS?
  • Medikationsplan: Forschungsprojekte, Status quo und Ausblick
  • Nebenwirkungen durch Medikationsfehler
  • AMTS in der Pädiatrie und Geriatrie
  • AMTS in Therapieleitlinien
  • Innovationsfonds – Untersuchungen zur AMTS

Fortbildungspunkte sind bei der Ärzte- und der Apothekerkammer Berlin beantragt.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.patientensicherheit2018.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema