Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Garbers (35), zuvor Arbeitsgruppenleiter am Biochemischen Institut der Universität zu Kiel, ist dem Ruf auf die W2-Professur für Experimentelle Pathologie an die
Medizinische Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg gefolgt.

Dr. med. Wolfgang Kreischer (67), Facharzt für Allgemeinmedizin aus Berlin, ist in seinem Amt als Vorsitzender des Hausärzteverbandes Berlin und Brandenburg bestätigt worden.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Daniel Strech (42), zuletzt Inhaber einer Heisenberg-Professur an der Medizinischen Hochschule Hannover, tritt die neue Professur für Translationale Bioethik an der Charité – Universitätsmedizin Berlin an. Zudem übernimmt Strech am Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH) eine Arbeitsgruppe am QUEST-Center for Transforming Biomedical Research.

Anzeige

Prof. Dr. med. Antoinette am Zehnhoff-Dinnesen (64), Direktorin der Klinik für Phoniatrie und Pädaudiologie, Universitätsklinikum Münster, wurde von der Union der Europäischen Phoniater (UEP) wegen ihrer Aufbau- und Entwicklungsarbeit für die UEP zur Ehrenpräsidentin gewählt. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote