ArchivDeutsches Ärzteblatt35-36/2018Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters

Difficult removal of a central venous port catheter

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(35-36): 570; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0570

Christ, Martin; Grett, Martin; Trappe, Hans-Joachim

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine 55-jährige Frau stellte sich zur Explantation eines Portkathetersystems in der Chirurgie vor. Bei der Operation kam es zu einem Abriss des Portkatheterschlauchs mit nachfolgender Dislokation, eine sehr seltenen Komplikation dieser Operation. Die Fluoroskopie zeigte ein Ende des Schlauchs im Sinus coronarius (*1), das andere im rechtsventrikulären Apex (*2).

Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters
Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters
Bild
Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters

Ein Versuch der transvenösen Fremdkörperextraktion mit einem endovaskulären Schlingensystem misslang, weil kein Schlauchende gefasst werden konnte. Durch den Wechsel der venösen Schleuse auf eine bidirektional steuerbare Schleuse, konnte mit der angulierten Schleusenspitze selbst ein Ende des Schlauchsystems in die Vena cava inferior mobilisiert werden (*3). Nachfolgend gelang die vollständige Bergung des Schlauchsystems.

Dr. med. Martin Christ, Dr. med. Martin Grett, Prof. Dr. med. Hans-Joachim Trappe,
Medizinische Klinik II, Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie, Marien Hospital Herne, Ruhr-Universität Bochum, martin.christ@elisabethgruppe.de

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Christ M, Grett M, Trappe HJ: Difficult removal of a central venous port catheter. Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 570 DOI: 10.3238/arztebl.2018.0570

Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters
Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters
Bild
Schwierige Entfernung eines zentralvenösen Portkatheters

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss

Anzeige