PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2018; 115(35-36): A-1555 / B-1313 / C-1301

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Axel Larena-Avellaneda (51), stellvertretender Direktor der Klinik und Poliklinik für Gefäßmedizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, wurde auf die W2-Professur für Chirurgie mit dem Schwerpunkt gefäßchirurgische Lehre berufen.

Prof. Dr. med. Christian Betz (44) ist vom Universitätsklinikum Tübingen an das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gewechselt. Dort hat er die Leitung der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde übernommen.

Prof. Dr. rer. nat. Petra Dersch (53), Abteilungsleiterin der Molekularen Infektionsbiologie sowie W3-Professorin an der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, ist als neues Mitglied in den Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (Platz: Theoretische Medizin) gewählt worden.

Anzeige

Prof. Dr. med. Frank-Martin Häcker (56), Facharzt für Kinderchirurgie, Ostschweizer Kinderspital St. Gallen und Schmerzklinik Basel, ist zum Präsidenten der Chest Wall International Group, einer international tätigen wissenschaftlichen Fachgesellschaft für Brustwanddeformitäten, gewählt worden.

Dr. Ziad Hafed (42), PhD, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, hat den Ruf auf die W3-Professur für Aktive Wahrnehmung an der Abteilung Kognitive Neurologie der Neurologischen Universitätsklinik Tübingen angenommen. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema