ArchivDeutsches Ärzteblatt37/2018Easy Oncology: Tumormanagement für die Kitteltasche

APPS

Easy Oncology: Tumormanagement für die Kitteltasche

Dtsch Arztebl 2018; 115(37): A-1604 / B-1354 / C-1342

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: vege/ stock.adobe.com [m]
Foto: vege/ stock.adobe.com [m]

Unterstützung bei der Diagnostik, Therapieplanung und Nachsorge bei Krebserkrankungen bietet die App Easy Oncology. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit Kliniken und niedergelassenen Onkologen. Sie stützt sich auf Therapieempfehlungen, die aus den Leitlinien der Fachgesellschaften erarbeitet wurden. Zum Funktionsumfang zählen Patienteninformationen – sowohl zu „harten“ medizinischen Fakten also auch zu Themen wie Komplementäre Medizin, soziale Unterstützung, Sport und Bewegung. Zudem finden Nutzer über die übrigen Hauptkategorien auf der Startseite unterstützende Funktionen. Unter „Formeln & Rechner“ findet man beispielsweise Zugriff auf Hilfsmittel wie BMI-Index, Opioid- oder Steroid-Rechner. Außerdem klärt die Anwendung im Menüpunkt „Therapie-Management“ über Nebenwirkungen und Komplikationen auf und gibt Beispiele unterschiedlicher Therapiemethoden. In der Kategorie „Tumor & Therapien“ wird so über Diagnostik, TNM-Stadieneinteilung, Therapie und Nachsorge informiert. kk

Fazit: „Die App beinhaltet kompaktes und übersichtliches Wissen rund um die Onkologie und ist mit hilfreichen Tools ausgestattet. Die zentralen datenschutzrechtlichen Maßnahmen werden angesprochen, jedoch wären Angaben zum Analysedienst sowie zu den Servern, auf denen die Daten gespeichert werden, wünschenswert. In unserem Test hat der Support zeitnah auf unsere Anfragen via E-Mail geantwortet.“

Anzeige

Zentrum Telematik und Telemedizin (ZTG)

Anbieter: Easy Medical Applications, Köln, info@easy-medical-applications.de

Datentransport: Kommunikation wird
verschlüsselt via https.

Offlinemodus: Eine Internetverbindung ist nur für die Verlinkung mit anderen Webseiten notwendig.

Registrierung: Eine Anmeldung via E-Mail ist nicht notwendig.

Kosten: Die App kostet einmalig 2,29 Euro (iTunes) beziehungsweise 2,39 Euro
(GooglePlay).

ZTG-Prüfunterlagen: http://daebl.de/YT67

App im iTunes-Store

App im Google Play Store

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen:

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige

Serie Apps