VARIA: Wirtschaft - Aus Unternehmen

Novo Nordisk

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Unternehmen Novo Nordisk hat zwei neue Produkte zur Diabetestherapie auf den Markt gebracht: Bei NovoRapid® handelt es sich um das Insulin-Analogon Insulin-Aspartat, das erst unmittelbar vor einer Mahlzeit injiziert werden darf. Ein Spritz-Eß-Abstand entfällt somit. Darüber hinaus bietet das Unternehmen ein völlig neuartiges Applikationsgerät an, den Insulin-Doser Innovo®, der über eine integrierte digitale Speicherfunktion verfügt. Bei Öffnen des Gerätes erscheint auf dem Display die letzte Dosis und die seit der Verabreichung verstrichene Zeit. Eine weitere Funktion weist den Patienten bei der Injektion darauf hin, wie lange die Nadel zur vollständigen Insulinabgabe in der Haut verbleiben soll. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote