Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

552

Millionen Tagesdosen an Vitamin-D-Präparaten wurden im Jahr 2017 verordnet – und damit mehr als im Jahr 2003 (409 Millionen Tagesdosen), dem letzten Jahr, bevor Vitamin-D-Präparate von der Verschreibungspflicht ausgeschlossen wurden. Quelle: Arzneiverordnungs-Report 2018

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote