ArchivDeutsches Ärzteblatt40/2018E-Patientenakte: Datenschutzprobleme absehbar
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ich vermisse einen kritischen Artikel zur Problematik von Vivy. Schon bald werden Patienten Kollegen auffordern, sensible Daten an den Anbieter von Vivy zu übermitteln. Es spricht mehr dagegen als dafür, dass eine solche Übermittlung immer verantwortbar ist.

Ich meine, Probleme bzgl. des Datenschutzes bei sehr sensiblen Daten sind bei dem Konzept von Vivy absehbar. Stichworte sind Sicherheitsdefizite von Android, fehlende Abgrenzung zu sogenannten sozialen Netzwerken. Auch werden kranke Menschen nach Jahren feststellen, dass sie die Problematik der Weitergabe von Berichten nicht erkannt haben.

Im Nachhinein werden alle klüger sein.

Anzeige

Mitverantwortung von Ärzten wird bei Problemen im Nachhinein diskutiert werden.

Dr. med. Peter Gliemeroth, 73492 Rainau

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote