ArchivDeutsches Ärzteblatt41/2018STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus

STEMI equivalent in ventricular pacemaker rhythm

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(41): 686; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0686

Grautoff, Steffen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus
STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus
Abbildung
STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus

Eine 90-jährige rüstige Patientin wurde mit thorakalen Beschwerden in unsere Zentrale Notaufnahme gebracht. Im 12-Kanal-EKG zeigte sich ein ventrikulär-stimulierter Schrittmacherrhythmus. Die weit verbreitete Meinung, dass in dieser Konstellation keine Ischämiediagnostik im 12-Kanal-EKG möglich sei, ist so nicht zutreffend, wie das folgende Beispiel zeigt. Es konnten bei der Patientin in V2 konkordante (auf der gleichen Seite des QRS-Hauptvektors) ST-Hebungen > 1 mm detektiert werden. Diskordante (auf der gegenüberliegenden Seite des QRS-Hauptvektors) ST-Hebungen und -Senkungen sind beim ventrikulär-stimulierten Schrittmacherrhythmus nicht pathologisch. Die diskordanten ST-Hebungen in V3 waren jedoch zu ausgeprägt (Verhältnis ST-Hebung am J-Punkt zur S-Zacke circa 1 : 1, damit deutlich ≥ 25 %). Somit entsprach das EKG nach Sgarbossa- beziehungsweise Smith-modifizierten Sgarbossa-Kriterien einem STEMI-Äquivalent der Vorderwand. In der Notfallkoronarangiographie konnte erwartungsgemäß ein Verschluss im mittleren Teil des Ramus interventricularis anterior diagnostiziert und erfolgreich rekanalisiert werden. Beim ventrikulär stimulierten Schrittmacherrhythmus sowie beim Linksschenkelblock sollte bei thorakalen Beschwerden das 12-Kanal-EKG auf Ischämiezeichen nach oben genannten und gegebenenfalls weiteren Kriterien untersucht werden.

Dr. med. Steffen Grautoff, EBCEM, Zentrale Notaufnahme, Klinikum Herford, steffen.grautoff@klinikum-herford.de

Interessenkonflikt: Der Autor erklärt, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Grautoff S: STEMI equivalent in ventricular pacemaker rhythm. Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 686. DOI: 10.3238/arztebl.2018.0686

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus
STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus
Abbildung
STEMI-Äquivalent bei ventrikulär stimuliertem Schrittmacherrhythmus

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss