ArchivDeutsches Ärzteblatt42/2018Verrücktes Pflastermuster

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Verrücktes Pflastermuster

Crazy paving pattern

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(42): 714; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0714b

Lussi, Cristina; Christ, Michael; Flömer, Frank

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine 81-jährige Patientin wurde mit Verdacht auf eine ambulant erworbene Pneumonie eingewiesen. Die Patientin hatte eine Atemfrequenz von 35/min und eine O2-Sättigung von 68 %. Da sie seit zwei Jahren wegen tachykarden Vorhofflimmerns 200 mg Amiodaron täglich erhielt und sich im Röntgenbild eine ungewöhnliche Transparenzminderung darstellte, vermuteten wir eine Amiodaron-induzierte Pneumonitis. In der hochauflösenden Computertomografie des Thorax zeigte sich ein typisches „crazy paving pattern“ (alveoläre Milchglastrübungen mit überlagertem, irregulärem Netzmuster). Der Zytologiebefund der Bronchiallavage bestätigte unserer Arbeitsdiagnose (CD8+ lymphozytäre Alveolitis mit schaumzelligen Makrophagen und leichtgradigen alveolären Hämorrhagiesyndrom).

Die häufigste Präsentation der Amiodaron-induzierten Pneumopathie ist eine interstitielle Pneumonitis. Die Inzidenz liegt zwischen 1–5 %. Risikofaktoren sind: eine Tagesdosis > 400 mg, fortgeschrittenes Alter, Therapiedauer über zwei Monate oder eine vorbestehende Pneumopathie. Klinisch tritt in 75 % der Fälle ein trockener Husten mit Dyspnoe auf, in 33 % der Fälle eine Temperaturerhöhung und ein Gewichtsverlust. Mit der Gabe von 60 mg Methylprednisolon täglich über einen Zeitraum von zwei Wochen sowie Absetzen des Amiodarons und einer empirischen Antibiotikatherapie besserte sich der klinische Zustand der Patientin rasch.

Dr. med. Cristina Lussi, Prof. Dr. med. Michael Christ, Notfallzentrum, Luzerner Kantonsspital, Schweiz, lussicris@gmail.com

Dr. med. Frank Flömer, Röntgeninstitut Luzern, Luzerner Kantonsspital, Schweiz

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Lussi C, Flömer F, Christ M: Crazy paving pattern. Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 714b. DOI: 10.3238/arztebl.2018.0714b

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss