ArchivDeutsches Ärzteblatt47/2018Empfehlungen der Gemeinsamen Koordinierungsstelle der Bundesärztekammer und des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte zu Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

Empfehlungen der Gemeinsamen Koordinierungsstelle der Bundesärztekammer und des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte zu Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Bekanntmachungen

Empfehlungen

der Gemeinsamen Koordinierungsstelle der Bundesärztekammer und des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte zu
Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen
gemäß § 135c SGB V [neu]

Anzeige

Die Gemeinsame Koordinierungsstelle „Zielvereinbarungen“ der Bundesärztekammer und des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands hat in ihrer Sitzung am 11.06.2018 ihr vorgelegte Zielvereinbarungen mit den Nummern 165 bis 181 gemäß den Kriterien nach § 135c SGB V [neu] bewertet (Inkrafttreten 01.01.2016).

Die als Ergebnis dieser Bewertung abgegebenen Empfehlungen sind in der Online-Version dieser Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes abrufbar.

http://doi.org/10.3238/arztebl.2016.zielvereinbarung2018_02

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote