PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2018; 115(51-52): A-2429 / B-1983 / C-1953

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Kerstin Lorenz (52), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, hat einen Ruf der Universität Halle-Wittenberg auf die W2-Professur für Endokrine Chirurgie angenommen.

Prof. Dr. med. Ulrich Keller (50), zuvor Klinikum rechts der Isar der TU München, hat die Professur für Hämatologie und Onkologie mit Schwerpunkt Lymphome/Multiples Myelom an der Charité – Universitätsmedizin Berlin übernommen. Damit verbunden ist die Leitung der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie am Campus Benjamin Franklin.

Prof. Dr. med. Harald F. Langer (41), zuvor Geschäftsführender Oberarzt am Universitätsklinikum Tübingen, ist dem Ruf auf die W3-Professur für Innere Medizin/Kardiologie an die Klinik für Kardiologie, Intensivmedizin und Angiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und Universität Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, gefolgt.

Anzeige

Prof. Dr. med. Isabelle Bekeredjian-Ding (44), Leiterin der Abteilung Mikrobiologie des Paul-Ehrlich-Instituts, wurde für eine Laufzeit von zwei Jahren zur Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Ausschusses der „Innovative Medicines Initiative“ gewählt.

Prof. Dr. med. Marion Kiechle (58), von März bis November 2018 bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, hat wieder die Leitung der Frauenklinik am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München übernommen. Kiechle besetzte diesen Posten bereits von Oktober 2000 bis März 2018.

Prof. Dr. med. Fred Zepp (63), Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz sowie Mitglied der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut, wurde als erster Europäer in den wissenschaftlichen Beirat des International Vaccine Institutes der Vereinten Nationen berufen.

Dr. med. Christian Vorländer (50), Chefarzt der Klinik für Endokrine Chirurgie am Bürgerhospital Frankfurt, wurde für weitere drei Jahre als Vorstandsmitglied der Chirurgischen Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie bestätigt. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema