ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2019Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Festlegung der Schnittstellen nach § 291d Absatz 1 SGB V

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Regelung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Festlegung der Schnittstellen nach § 291d Absatz 1 SGB V

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Bekanntmachungen

Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung hat die Festlegung der Schnittstellen nach § 291d Absatz 1 SGB V in ihrer Sitzung am 07.12.2018 beschlossen, die mit Beschluss in Kraft tritt.

Siehe Link: https://www.kbv.de/media/sp/KBV_SST_Festlegung_Archiv_Wechsel_Schnittstelle_V01.00.pdf

Anzeige

Berlin, den 07.12.2018

Dr. med. Petra Reis-Berkowicz

Vorsitzende der Vertreterversammlung

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote