ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2019Multiple symmetrische Lipome bei einem 63-jährigen Patienten

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Multiple symmetrische Lipome bei einem 63-jährigen Patienten

Multiple symmetric lipomas in a 63-year-old ma

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(7): 118; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0118b

Harsch, Igor Alexander

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Multiple symmetrische Lipome
Multiple symmetrische Lipome
Abbildung
Multiple symmetrische Lipome

Ein 63-jähriger Mann wurde wegen seines ungewöhnlichen Habitus vorgestellt. Es imponierten symmetrisch akkumulierte Fettgewebspolster im Bereich Schultergürtel, Hals, Oberarme und Oberschenkel von prallelastischer Konsistenz. Dieses typische Verteilungsmuster sichert die Blickdiagnose einer Multiplen Symmetrischen Lipomatose (MSL), nach den beiden Erstbeschreibern auch Launois-Bensaude-Syndrom genannt. Es kommt zur Akkumulation ungekapselter Lipome an den typischen Lokalisationen. Das Gesicht ist in der Regel nicht betroffen. Meist sind die Lipome nicht schmerzhaft. Die Pathogenese des Geschehens ist unbekannt. Typischerweise besteht oder bestand ein Alkoholabusus. Ein spezifischer Laborparameter zur Diagnosestellung existiert nicht. Die Lipome reagierten nicht auf diätetische Maßnahmen. Die chirurgische Intervention ist eine therapeutische Option bei Schmerzhaftigkeit, Kompression und ästhetischen Gründen. Im hier geschilderten Fall wurde sie aufgrund eines apfelgroßen, dorsal an Hals-Schulterübergang gelegenen Lipoms gestellt, dass teilweise doch schmerzhaft war und beim Anziehen und Tragen der Kleidung behinderte. Es besteht allerdings aufgrund der Beschaffenheit der Lipome (ungekapselt) eine Rezidivgefahr.

Prof. Dr. med. Igor Alexander Harsch, Innere Medizin II, Thüringen Kliniken „Georgius Agricola“, Saalfeld/Saale, iharsch@thueringen-kliniken.de

Interessenkonflikt: Der Autor erklärt, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Harsch IA: Multiple symmetric lipomas in a 63-year-old man. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 118. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0118b

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

Multiple symmetrische Lipome
Multiple symmetrische Lipome
Abbildung
Multiple symmetrische Lipome

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss