Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie

Editorial

Dtsch Arztebl 2019; 116(7): [3]

Zylka-Menhorn, Vera

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Dr. med. Vera Zylka-Menhorn Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven
Dr. med. Vera Zylka-Menhorn
Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven

In Deutschland sind bis zu 7 % der 45- bis 64-jährigen Frauen und bis zu 12 % der Männer in dieser Altersgruppe von der COPD betroffen. Nach der aktualisierten COPD-Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (Pneumologie 2018, 72: 253–308) ist die Diagnose bei allen Patienten mit Atemnot, Husten und/oder Auswurf zu erwägen und durch den Nachweis einer nicht vollständig reversiblen Obstruktion in der Lungenfunktion zu sichern. Besonders hervorzuheben ist die neue Einschätzung der Erkrankung, die nicht mehr nur auf der Lungenfunktion (Spirometrie), sondern auch auf der Symptomlast und dem Exazerbationsrisiko beruht. Die beiden letztgenannten Faktoren dienen als Leitschnur für die Festlegung der Pharmakotherapie.

Diese ist durch neue Substanzen in extrafeiner Partikelgröße sowie Fixkombinationen für einen einzigen Inhalator deutlich erweitert worden. Weitere Punkte betreffen die Unterscheidung von Asthma und COPD, die Betonung der Exazerbationsprophylaxe als wesentliches Behandlungsziel und die Individualisierung der Therapie.

Anzeige

Um Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, einen Überblick über wesentliche Neuerungen im Umgang mit der COPD zu geben, befasst sich ein Artikel dieser Ausgabe der Perspektiven mit Tipps für die Praxis, ein anderer mit kardiovaskulären Komorbidiäten.
Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Dr. med. Vera Zylka-Menhorn
Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema