PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2019; 116(8): A-385 / B-313 / C-309

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Volkhard A. J. Kempf (49), Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene des Universitätsklinikums Frankfurt, wurde vom Bundesministerium für Gesundheit in die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut berufen.

Prof. Dr. med. Marcus Lehnhardt (50), Direktor der Klinik für Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte am BG Universitätsklinikum Bergmannsheil, ist zum neuen Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin gewählt worden.

Prof. Dr. med. Andreas Linkermann (42), Oberarzt des Bereichs Nephrologie an der Medizinischen Klinik III des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden, hat die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Heisenberg-Professur für Klinische Zelltodforschung an der Hochschulmedizin Dresden übernommen.

Anzeige

Prof. Dr. rer. nat. Alexey Ponomarenko (40), zuvor Universität Düsseldorf, ist dem Ruf auf die W2-Professur für Systemische Neurophysiologie an das Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gefolgt.

Prof. Dr. med. Thomas Seufferlein (55), Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin I am Universitätsklinikum Ulm, ist der neue Sprecher des Lenkungsausschusses des Onkologischen Leitlinienprogramms von Deutscher Krebshilfe, Deutscher Krebsgesellschaft und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema