ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/1999Welt des Reichtums - Welt der Armut

POLITIK: Nachrichten - Ausland

Welt des Reichtums - Welt der Armut

Dtsch Arztebl 1999; 96(51-52): A-3284 / B-2761 / C-2448

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nach den neuesten Zahlen der Weltbank kommt Luxemburg auf ein Bruttosozialprodukt von 45 440 US-Dollar je Einwohner. In Mosambik beträgt dieser Wert nur 90 US-Dollar. Nicht viel besser geht es den Einwohnern Äthiopiens oder des Kongo, die auf ein Bruttosozialprodukt von 110 US-Dollar je Einwohner kommen. Auch die folgenden Armenhäuser der Welt liegen mit Ausnahme Nepals auf dem afrikanischen Kontinent. Die armen Länder erzielten als Gruppe ein Durchschnittseinkommen von 350 US-Dollar pro Kopf, während es die Reichen auf 25 700 US-Dollar brachten. Der Welt-Mittelstand kam auf 1 890 US-Dollar je Einwohner.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema